Du bist was du tippst

Irgendwann wenn man viel Zeit mit einer Tätigkeit verbringt, will man auch hochqualitatives Equipment haben. Wer leidenschaftlich fotografiert kauft sich früher oder später eine DSLR, ein ambitionierter Hobbykoch nimmt gerne auch mal ein paar Euro mehr für ein gutes Messer in die Hand, und wer wie ich die meiste Zeit vor dem Bildschirm verbringt will vermutlich auch irgendwann mal gute Hardware haben. In diesem Post geht es speziell um Tastaturen.
Und jährlich grüßt der C3

Die Zeit zwischen Weihnachten und Silvester. Für die einen ist das “zwischen den Jahren”, für die anderen bedeutet das viel Mate, wenig Schlaf und schnelles Internet. Oder in Kurz: C3. Der Chaos Communication Congress ist der jährlich stattfindende Kongress des Chaos Computer Clubs. Für 4 Tage treffen sich ca. 12.000 Menschen im Congresszentrum in Hamburg und haben eine tolle Zeit zusammen. Dieses Jahr war der zum 32. mal stattfindende Congress erstaunlich schnell ausverkauft und auf Twitter tauchten Massen an Menschen auf die kein Ticket mehr abbekommen haben.

Nach Homer, Bart, Lisa und Krusty jetzt auch noch Smithers. Nein, es geht nicht um die Zeichentrickserie “Die Simpsons” sondern um meine Server und virtuellen Maschienen. Spätestens wenn man mehr als eine Hand voll Kiste hat, braucht man ein Benennungsschema um sie auseinanderhalten zu können. Also heißt mein Laptop jetzt Homer, meine beiden Server im Keller sind Bart und Lisa, und die VM auf der ich die Firmenwebseite von meinem Vater hoste ist Krusty.

“Wir haben seit heute Nacht auch eine Flüchtlingsunterkunft in Eberstadt.” Die WG stand kaffeeschlürfend in der Küche als einer meiner Mitbewohner von seiner Nachtschicht bei der Freiwilligen Feuerwehr nach Hause kam und diesen Satz sagte. Unser erster Gedanke: Wir sollten da mal ein bisschen Internet hinbringen! Freifunk Communitys in ganz Deutschland sind gerade in den Medien für ihren ehrenamtlichen Einsatz vor Ort um Flüchtlingsunterkünfte mit freiem Internet zu versorgen. Da die Unterkunft nur ca.
RADxRACE Bergefest 2015

Letzten Sonntag war ich mit Niko am Großen Feldberg hier bei uns im schönen Taunus. Die Jungs und Mädels vom RADxRACE Team haben mal wieder das Bergfest veranstaltet. Für mich sind 11km Berg auf fahren dann doch etwas zu krass, daher hab ich dem Nico den sportlichen Teil überlassen und mich ganz aufs Fotografieren konzentriert. Die Stimmung war super und es sind auch einige schicke Bilder dabei rausgekommen. Die besten Bilder findet ihr auf meinem 500px Profil.